Homepage der Familie Wiegran
 
 
|  Belegungssysteme  |  Marine Science Page  |  Frosch des Monats  |
   Home 

   Andreas 

   Gaby  

   Hartmut  

   Kai  

   Roland 

   E-Mail  

   Feedback  
  
 
 

 
 
Informationen zur Sammlung
"Die Frösche des Aristoquakes"
 
Diese Home- Page- Seite beinhaltet lustige Froschbilder, die R.W. Aristoquakes für kreative  Kinder hier abgespeichert hat. Die kolorierten Zeichnungen sollen bei der Zielgruppe das Interesse an den Lurchen Frosch und Kröte wecken und nebenbei spielerisch die Kreativität der Kids fördern.  
Es gibt Tausende von Möglichkeiten, die von R.W. Aristoquakes gemalten Froschbilder künstlerisch weiter zu gestalten und den Kindern damit eine sinnvolle Beschäftigung zu eröffnen. 
   
 
Hier einige Anregungen 
   
Schreibe Deine eigene Froschgeschichte 
Reime Dein eigenes Froschgedicht 
Male Dein eigenes Froschbild 
Fertige Dein eigenes Briefpapier im Froschdesign 
Illustriere Deinen von Dir erdachten Froschwitz 
Stelle die Geburtstagskarten für Deine Freunde selbst her 
Mache Deinen Geschwistern oder Deinen Eltern ein persönliches Geschenk nach eigenem Entwurf in der neuen Kunstrichtung „Frog-Art“  usw.  
   
Hier ein paar Ideen für Einsteiger
   
   
Der illustrierte Froschwitz 
Wähle aus R.W. Aristoquakes Froschdatei den grimmigen Frosch mit der Axt aus. Vergrößere ihn auf das von dir gewünschte Format. Drucke ihn aus. Schneide ihn danach mit einer Papierschere aus und fixiere ihn mit etwas Kleber auf normales Druckerpapier. Skizziere möglichst mit schwarzem Stift den Bilderrahmen um den Frosch herum. Zeichne in Blickrichtung des Frosches eine geköpfte Mücke in Dein Bild und natürlich auch einen entsprechend großen Tropfen Mückenblut. Wenn Du wünscht, dass der Frosch oder auch die Mücke etwas lustiges von sich geben, so füge noch entsprechende Sprech- oder Gedankenblasen an. Ein paar Blumen, ein paar Grashalme oder Binsen ergänzen die Zeichnung. Nachdem Du deinen Rohentwurf nochmals mittels Scanner eingelesen und erneut ausgedruckt hast, beginnt das Kolorieren. Danach wird signiert. Fertig ist Dein erster selbst erdachter und von Dir selbst illustrierter Froschwitz. (Siehe Abb. nächste Seite). 
  
Adam und Eva im Paradies
Wähle die entsprechenden Frösche aus der Datei. Gehe Schritt für Schritt vor, wie oben beschrieben. Lasse den grünen Adam zu Eva sprechen: „Eine Fliege wäre mir lieber“, und schon ist Dein nächster Froschwitz fertig.
 
  
Der Mückenkiller
Wähle einen möglichst großmäuligen Breitmaulfrosch aus der Datei. Zeichne einen entsprechend großen Mückenschwarm vor das Maul des Frosches. Füge einen Jumbojet hinzu und reime einen passenden Vers zur witzigen Zeichnung. ( z.B. „Herr Frosch, vor Hunger und Verlangen, ist einst auf  Mückenjagd gegangen. Er wollte um sich d’ran zu laben, die fetteste von ihnen haben. Nachdem er die vom Himmel fing, dem Frosch der Appetit verging).
  
  
Die selbst gemalte Geburtstagskarte 
Wähle einen lustigen Frosch aus R.W. Aristoquakes Kartei. Drücke ihm einen Blumenstrauß in die eine und ein paar angeleinte Fliegen in die andere Hand. Ein paar Herzen und eine passende Sprechblase. Fertig ist Deine selbstgemachte Karte.
   
   
Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wenn Dir eines Deiner Werke besonders gut gelungen erscheint, so sende eine Kopie davon an R.W. Aristoquakes zurück. Er wird deine Arbeit zu gegebener Zeit in seiner Froschseite veröffentlichen. Voraussetzung dafür ist Dein Einverständnis. („Mit der Veröffentlichung meiner Arbeit bin ich  einverstanden, Unterschrift“)  Die Adresse lautet: roland@wiegran.de 
 
Copyright © 2000. All rights reserved by R.W. Aristoquakes
 
 
 
 
 
Last update
09.01.2000
 
Copyright (C) by Kai Wiegran